Mitteldeutscher Webkongress

Am vergangenen Donnerstag, den 06.06.2013 fand erstmals der Mitteldeutsche Webkongress (MDWK) im Leipziger Stadtteil Gohlis, auf dem Mediencampus Villa Ida statt. Die Veranstaltung war an Unternehmer und Führungskräfte gerichtet, die mehr über die erfolgreiche Nutzung des Internets im Businessbereich erfahren wollten. Referenten von namenhaften Internetgrößen wie Google, XING, Monster oder Amazon boten den Teilnehmern ein spannendes Programm.

Der Mitteldeutsche Webkongress 2013

Der Mitteldeutsche Webkongress 2013 wurde vom Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft e.V., der Marketingagentur Markov&Markov, dem Kommunikationsdienstleister TAS AG sowie von der Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland veranstaltet. Anlass der Veranstaltung  war die Feststellung, dass viele mittelständische Unternehmen oft vor der Herausforderung stehen sich mit aktuellen Onlinetrends und Technologien auseinanderzusetzen. Durch mangelhaftes Wissen oder Personal nutzen viele kaum die Möglichkeiten, die ihnen das World Wide Web bietet und verpassen somit ihr Unternehmen durch das Internet erfolgreicher zu machen.

(Dr. Heralt Hug, CMS Hasche Sigle mit dem Thema: Online Marketing – neue Trends und Herausforderungen)

Genau diese verpassten Chancen machte der MDWK zu seinem Programmpunkt. Einen Tag lang zeigten die Kenner, wie mit Online-Tools und Plattformen neue Kunden gewonnen werden können, Personal rekrutiert wird und wo der Trend bei der Personalrekrutierung hingeht, was dies für die IT-Strukturen innerhalb einer Firma bedeutet oder welche rechtlichen Rahmenbedingungen im Internet gelten.

Des Weiteren wurde gezeigt und diskutiert  wie das Internet Geschäftsmodelle verändert, aber auch neue Geschäftsfelder und Möglichkeiten öffnet. Eine Abendveranstaltung mit leckerem Buffet und Musik lud zum Networking und gemeinsamen Erfahrungsaustausch ein.

(Mediencampus Villa Ida)

Auch Invitel war vor Ort

Auch Frau Günschel, Marketing Manager der Invitel Unternehmensgruppe, war vor Ort und konnte interessante Einblicke gewinnen. Laut Frau Günschel gab es den besten Workshop von XING mit Bert Bröske. Das Thema Recruiting und Employer Branding gewinnt immer mehr an Bedeutung. Denn die Sozialen Medien können auch hier unterstützen und zeigen damit nicht nur neue Wege auf, sondern geben auch in Zukunft den Ton an, was die Personalsuche angeht. Der Trend geht absolut in die Richtung ‚Active Recruiting‘, was bedeutet, dass der HR-Manager aktiv Personal im Internet auf verschiedenen Plattformen anspricht, unabhängig davon, ob sich die gewünschte Person in einer Anstellung befindet oder nicht. Plattformen wie XING bieten die besten Voraussetzungen dafür. Denn Fachpersonal wird immer gesucht und ist in der heutigen Zeit sehr schwer zu finden.

(Bert Bröske, XING mit dem Thema: Next Level Recruiting)

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit breitgefächerten und interessanten Themenbereichen. Einen kleinen Minuspunkt müssen wir trotzdem vergeben. Leider gab es bei der Veranstaltung keinen W-Lan Zugang für die Gäste. Dies finden wir für einen Webkongress sehr schade. Dennoch freuen wir uns auf ein Wiedersehen beim Mitteldeutschen Webkongress in 2014!

Hier noch einmal das Programm in der Übersicht:  //www.mdwk.de/programm.html

Bildquelle: © pojoslaw – Fotolia.com

 

Über Uns

Die Invitel Unternehmensgruppe ist einer der führenden Anbieter für Prozess-Services in Deutschland. 15 Unternehmen in 3 Marken unter dem Dach der Invitel Unternehmensgruppe setzen je nach Aufgabenstellung individuelle Projekte für Unternehmenskunden im Netzwerk um.

Blog

Onlinebewerbung

Bewirb dich einfach und schnell über unser Bewerberportal auf eine von dir ausgewählte Position in unserem Unternehmen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

bewerben

Call Back

Verwenden Sie unseren kostenlosen Call Back Service für ein persönliches Gespräch mit uns und wir rufen Sie zurück.