Kampagne – Invitel Unternehmensgruppe startet Offensive gegen Vorurteile

„Servicecenter… vielleicht anders als du denkst.“ – unter diesem Motto steht die neue Imagekampagne der Invitel Unternehmensgruppe. Herzstück der Kampagne sind elf Clips mit echten Agenten, die Stellung zu häufig gehörten Vorurteilen beziehen.

Die Servicecenter-Branche hat mit einem Imageproblem zu kämpfen, welches auch die Invitel Unternehmensgruppe spürt. Das Management der Unternehmensgruppe verfolgt zwei Hauptstrategien im Umgang damit. Zum einen wird sehr viel Energie in die Beziehung zu den bestehenden Mitarbeitern gesteckt: eigene Smart-Flotte, Round Table-Gespräche zwischen Agenten und Geschäftsführern und vielseitige Benefits sind Teile dieses Weges. Die Nominierung für den CCV Quality Award 2016 in der Kategorie Mitarbeiterorientierung zeigt, dass diese Herangehensweise ein Schritt in die richtige Richtung ist.

Zum anderen soll nun aktiv an der öffentlichen Wahrnehmung des Jobs selbst gearbeitet werden. Die Kampagne „Servicecenter… vielleicht anders als du denkst.“ hat zum Ziel, das Ansehen derjenigen, die sich täglich um die Probleme anderer kümmern, positiv zu verändern. Dazu wird bewusst auf Klischees des Berufsbildes „telefonsicher Kundenberater“ eingegangen. Agenten erläutern vor der Kamera ihre ganz persönlichen Erfahrungen zu Themen wie Arbeitszeiten, Geld und Verkaufsdruck.

Die Videoclips werden in Anzeigen und Posts auf den Social Media Kanälen der Unternehmensgruppe angeteasert und führen auf die Landingpage der Kampagne. Von hier aus geht es mit einem Klick weiter zu den Jobangeboten. „Durch diese neue, sehr offene Art der Ansprache hoffen wir nicht nur auf die Chance, auch bei einem skeptischeren Teil unserer potenziellen Bewerber als Arbeitgeber in die engere Auswahl zu kommen. Genauso wichtig ist es uns, für unsere bestehenden Mitarbeiter einzustehen, ihnen ein gutes Gefühl zu vermitteln“, erläutert Geschäftsführer Burkhard Rieck.

Wie schon in vorangegangenen Kampagnen der Gruppenmarke „Simon & Focken“ leben die Videos von der Authentizität der Menschen, die in der Invitel Unternehmensgruppe arbeiten. „Offen, ehrlich, menschlich – zu den Kernwerten unserer Unternehmensethik passen einfach keine glatten Models mit erfundenen Statements“, begründet Rieck dieses Vorgehen. Auch zukünftig noch mehr in Richtung Imagepflege zu tun, schließt der Kommunikationsdienstleister nicht aus. Ein offener Diskurs über die Rahmenbedingungen, die zur Notwendigkeit solcher Kampagnen führen, gehört für die Invitel Unternehmensgruppe ebenso dazu, wie aktiv an deren Verbesserung mitzuwirken.

Hier geht es direkt zur Kampagne: www.invitel-unternehmensgruppe.de/vorurteile-servicecenter

Helmstedt, den 10. November 2016

Download PDF
Download Docx

Über Uns

Die Invitel Unternehmensgruppe ist einer der führenden Anbieter für Prozess-Services in Deutschland. 15 Unternehmen in 3 Marken unter dem Dach der Invitel Unternehmensgruppe setzen je nach Aufgabenstellung individuelle Projekte für Unternehmenskunden im Netzwerk um.

Blog

Onlinebewerbung

Bewirb dich einfach und schnell über unser Bewerberportal auf eine von dir ausgewählte Position in unserem Unternehmen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

bewerben

Call Back

Verwenden Sie unseren kostenlosen Call Back Service für ein persönliches Gespräch mit uns und wir rufen Sie zurück.