Invitel Unternehmensgruppe Jahrestagung

„Wir – Miteinander“ – die Jahrestagung 2014 der Invitel Unternehmensgruppe

Am 19./20.09.2014 fand auf dem Gelände der  Invitel GmbH in Helmstedt die Jahrestagung 2014 der Invitel Unternehmensgruppe statt. Unter dem Motto „Wir – Miteinander“ arbeiteten geladene Führungskräfte und Fachkräfte, sowohl aus den operativen, als auch administrativen Bereichen, und erstmals auch Produktivmitarbeiter gemeinsam an der Weiterentwicklung der Invitel Unternehmensgruppe.

Aufgrund des enormen Wachstums der Invitel Unternehmensgruppe der letzten 18 Monate wurde auf der Jahrestagung unter den ethischen Werten „Offenheit, Ehrlichkeit und Menschlichkeit“ der Fokus auf Mitarbeitermotivation und –bindung gelegt. Die Invitel Unternehmensgruppe soll weiter wachsen und daher ist es der Geschäftsführung wichtig, den Mitarbeitern einen transparenten Einblick in die Strukturen der Unternehmensgruppe zu geben.

Invitel Unternehmensgruppe      10682333_309109475942239_7059409668004456763_o

Der geschäftsführende Gesellschafter Burkhard Rieck betonte auf der Jahrestagung den Wunsch eines zeitgemäßen Führungskonzeptes: Die Mitarbeiter erhalten mehr Verantwortung und Entscheidungskraft, während die Führungskräfte sie leiten und führen. Eine reine Ergebniskontrolle durch die Führungskräfte ist nicht ausreichend, sondern es ist nötig empathisch und verständnisvoll zu handeln. Das Potenzial der Mitarbeiter kann sich so weiter entwickeln und ein angenehmes Arbeitsklima geschaffen werden.

Unter entspannter Atmosphäre beim abendlichen Grillen konnten die Erkenntnisse und Neuigkeiten des Tages ausgetauscht und diskutiert werden. Am zweiten Tag der Jahrestagung beantworteten die Geschäftsführer der Invitel Unternehmensgruppe Burkhard Rieck, Söhnke Lorenzen und Andreas Hartwig offen und ehrlich die Fragen der Mitarbeiter, bevor Herr Rieck mit einem motivierenden Abschlusswort die Jahrestagung beendete.

 

Verwandte Beiträge